Wirtschaft Degenried

Willkommen im Degenried

Eine heimelige Oase weit über der Stadt Zürich. Eine Waldbeiz mit Charakter und währschafter Küche. Für Genuss in einer beschaulichen Umgebung, wo man die Zeit links liegen lassen kann. Mitten im Wald bei einer herrlichen Lichtung mit zauberhaftem Weiher und trotzdem bestens erreichbar. Mit reichlich Parkplätzen für Gäste, die uns per Auto besuchen möchten. Wer mit der Dolderbahn vom Römerhof emporschweben mag und zu uns ins Degenried spaziert, gönnt sich ein kleines Reisli der Extraklasse. So oder so: In der Wirtschaft Degenried lässt sich jede Jahreszeit geniessen. Im Sommer speziell draussen auf der schönen Terrasse, im Winter in der gemütlichen Gaststube. Immer einen Ausflug wert ist zudem unser Wald-Zmorge. Das ist ein rustikaler Brunch, wie es ihn nur im Degenried gibt. Über den Mittag bieten wir, nebst unseren Monatsspezialitäten und unseren À-la-carte-Gerichten, stets ein schmackhaftes Menü an. Am Abend hält die Speisekarte immer wieder feine Überraschungen und bewährte Klassiker bereit.

Metzgete im Wald

Ab 10. Januar 2018

Wenn’s im Januar so richtig schön kalt ist, dann wetzt nicht nur das Eichhörnli die Messer, sondern auch unser Küchenchef und bringt die feinsten Metzgete-Klassiker auf den Tisch.
Die üppige Schlachtplatte mit Blut- und Leberwurst, Rippli, Speck, Schweinsbratwurst, Sauerkraut, Dörrbohnen und Salzkartoffeln für den grossen Hunger, oder alles auch als Einzelgericht, ganz nach Gusto. Natürlich darf die Schweinsleber an Portweinsauce auf der Karte ebenfalls nicht fehlen, obs’ dann noch Platz für ein krönendes Dessert hat, wird sich weisen.

Herzlich willkommen zur Metzgete in der Wirtschaft Degenried!